Ein gutes Produkt alleine reicht nicht. Etwas Marketing-Verpackung reißt das auch nicht heraus.

Zum Produkterfolg gehört heute weit mehr.

Leistungen für medizintechnische und optische Unternehmen

Produktentwicklung

Denken Sie groß und entwickeln Sie am Bedarf

Ihre erstellte Leistung muss das Kundenbedürfnis erfüllen und den Zielkundenemotional ansprechen. Idealerweise bieten Sie noch eine Zusatzüberraschung, die Ihre Abnehmer schätzen und die sie sonst nirgends bekommen. Das setzt voraus, dass Sie a) wissen wer ist mein Zielkunde und b) verstehen was er wie benötigt. Und c) muss genau dieser benötigte Leistungsumfang im bestehenden Unternehmen gut realisierbar sein. | mehr

Markt Erschließung

Neue Märkte durchdringen

Welche Märkte sind für mein Produkt interessant? Welche weiteren Anwendungsgebiete gibt es für mein Produkt? Liefert mein Produkt einen Nutzen, den ich auch in … anbieten kann? Wunderbar: Ein neuer Markt ist gefunden. Nur – wie gehe ich ihn an? Welche Chancen habe ich, auf welche Risiken muss ich wie vorbereitet sein? Entscheidend ist letztlich: wer kauft Ihre Leistung und wo befindet sich dieser Jemand. Genau da müssen Sie hin, um erfolgreich zu sein. | mehr

Branding

Unternehmensdenken in Leistungen wiederspiegeln

Produkte brauchen keinen Marketing Hokus Pokus! Aber ein gutes Branding. Machen Sie sich das Leben leicht. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Kunden Ihre Produkte kennen, schätzen und Ihre Leistungen Ihrem Unternehmen zuordnen. Was Sie dafür benötigen? Eine Entscheidung und ein bindendes Committment, das in Ihrem Unternehmen gelebt wird. Auf dieser Klarheit und Kontinuität bauen Sie Ihre Kommunikation für Kunden und Mitarbeiter auf. | mehr

Produktmanagement

Produkterfolg steuern

Fehleinschätzungen, Veränderungen und Umbrüche nehmen Einfluss auf den Werdegang eines Produktes. Ein gutes Produkt muss gesteuert und gefördert werden, um erfolgreich die Stromschnellen des Marktes während des kompletten Product Life Cycle zu meistern. Kapitän ist die Geschäftsführung. Gesteuert wird das Schiff vom Produktmanagement. Der erfahrene Steuermann kennt Risiken und Gefahren und weiß, sie zu umgehen. Er kennt die Wege, schneller zu sein und die Umstände für sich zu nutzen. So lenkt er das Produktportfolio im Sinne des Kapitäns erfolgreich durch alle Unwegsamkeiten und gewinnt als Marktführer am Ende die Regatta. | mehr

Prozessoptimierung

Energie bündeln und Prozesse optimieren

Umstrukturierungen, die Zusammenlegung von Abteilungen, Ablaufänderungen, Wechsel in den Verantwortlichkeiten verändern die Wirksamkeit von Prozessen. Ein neues Produkt erfordert neue Prozesse. Das lähmt und verlangsamt Abläufe. Reibungsverluste machen sich breit. Die Unzufriedenheit wächst. Seien Sie clever. Gestalten und Optimieren Sie Ihre Prozesse. Das ist einfach. | mehr

„Ein guter Rat ist wie Schnee. Je sanfter er fällt, desto länger bleibt erliegen und um so tiefer dringt er ein.“

Simone Signoret